Lade...

2021 – das offizielle Datum für die Anwendung von IFRS 17. Die Zeit läuft für Versicherer, um ihre IT-Architekturen darauf vorzubereiten. Wichtig dabei ist, nicht an alten Datensilos und Sonderlösungen festzuhalten, sondern jetzt den Wechsel zu einer Integrierten Finanz- und Risikoarchitektur (IFRA) vorzunehmen.

Informieren Sie sich in Vorträgen von Experten u.a. von SAP und Q_PERIOR, wie die Umstellung gelingt und Sie Ihre IT-Architektur zu einer Integrierten Finanz- und Risikoarchitektur (IFRA) umbauen können. Erfahren Sie mehr zu den Vorteilen und Nutzen einer IFRA zur effizienten Abbildung regulatorischer Anforderungen und wie IFRS Bilanzierer das Thema IFRS 17 lösen.

Agenda

  • IFRA – Herausforderungen und Lösungsansätze
    Wolfgang Schütte-Felsche, Partner und Finance & Controlling Experte, Q_PERIOR

  • HGB und weitere regulatorische Anforderungen für Versicherungen
    Prof. Dr. Thomas Hartung, Universität der Bundeswehr München

  • Einsatzmöglichkeiten und Mehrwert von SAP Lösungen zum Aufbau von IFRA
    Bob Cummings, Head of industry business unit Insurance, SAP

  • Ein globaler Implementierungsansatz für regulatorische Anforderungen – Praxisbeispiel IFRS 17
    Remo Cavegn, ONE.Finance Program Director, Allianz

Zum Ausklang des Tages dreht sich dann alles rund um das Automobil: Wir möchten Sie einladen, an einer Führung durch den Mercedes Benz Tower teilzunehmen! Für das kulinarische Wohl wird natürlich auch gesorgt. Beim abschließenden Get-together haben Sie die Gelegenheit, sich mit Fachkollegen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Details

Datum: 15. November 2017
Zeit: 09:00 – 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr: kostenfrei

Veranstaltungsort

Mercedes Benz Tower
Arnulfstraße 61
Raum Mercedes Benz 360°
80 636 München
Google Karte

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

10. Oktober 2017|