SAP Forum Basel: Q_PERIOR joined the Digital Festival

Was als digitales Festival angekündigt wurde, machte seinem Namen alle Ehre: SAP Schweiz und ihre Partnerunternehmen boten beim SAP Forum in Basel ein eindrückliches Potpourri an zukunftsorientierten digitalen Lösungen. Im Mittelpunkt stand dabei auch Q_PERIOR. Die Business- und IT-Beratung stellte die schweizweit erste erfolgreiche Einführung von S/4HANA Enterprise Management vor und belegte zudem einen 3. Platz bei der Coding Challenge eines IoT-Projekts.

Erfolgreicher Go-Live eines S/4HANA Projekts

Welches Fazit ziehen die ersten Umsetzer aus ihren S/4HANA-Implementierungen? Q_PERIOR Kunde BKW Energie ist ein Pionier im S/4HANA Umfeld und kann mit handfesten Erfahrungen zur Lösung aufwarten. In zwei Sessions teilten sie ihre Erfahrungen aus der weltweit ersten Einführung von SAP S/4HANA Enterprise Management – der Lösung, die sämtlichen Fachbereichen den Weg zu zukunftsfähigen Abläufen erschließt. Der mit über 100 Teilnehmern sehr gut besuchte Vortrag bot einen umfassenden Einblick in die Lessons Learned aus dieser Greenfield-Implementierung.

Highlight InnoJam-Wettbewerb: Q_PERIOR belegt mit Blockchain-Innovation 3. Platz

Das neuste Stromer E-Bike-Modell am Messestand von Q_PERIOR zog nicht nur die Blicke von Freizeitsportlern auf sich – die Verknüpfung mit Applikation, Blockchain-Technologie und SAP Cloud Platform (HCP) lockte auch technisch versierte Sportmuffel an. Beleitend zur Messe hatte SAP zu einem Coding Challenge zur Entwicklung von disruptiven Geschäftsmodellen aufgerufen. Ziel der teilnehmenden Teams war es, innerhalb von 30 Stunden einen realitätsnahen Use Case aus dem Bereich Internet of Things (IoT) zu entwickeln, der Kunden einen neuen Service oder ein Produkt bietet. Dazu wurden Applikations-Prototypen mit Cloud-basierter SAP Technologie entwickelt.

Das Team von Q_PERIOR entwarf einen Business Case, der zu einer Verbesserung der Lebensqualität im öffentlichen Raum beitragen könnte: die Monitoring App für einen möglichen E-Bike-Mietservice. Mit dieser App können Mietfahrräder gefunden und angemietet, deren Standorte verfolgt sowie die Bezahlung via Smart Contracting abgewickelt werden. Dabei übermitteln die E-Bikes Daten an eine HANA Cloud Platform (HCP). Die integrierte Blockchain-Technologie ermöglicht Smart Contracting und somit eine individuelle Berechnung des Preises. Weitere Add-ons sind Geofancing, das zum Beispiel bei unzureichendem Guthaben einen Alarm oder eine Fahrsperre am E-Bike auslöst.

Die Jury, bestehend aus Entwicklungsexperten und Hochschulvertretern, nominierte in einem ersten Schritt die Teams für die Endrunde, aus der Q_PERIOR durch das Zuschauer-Voting mit einer Drittplatzierung hervorging.

Mit der InnoJam Teilnahme stellte das Technologen-Team von Q_PERIOR unter Beweis, dass Q_PERIOR nicht nur bei SAP-Implementierungen vorne mit dabei ist, sondern auch in der Entwicklung technologisch visionärer Projekte zu den Vordenkern innerhalb der Beratungsbranche gehört.

Wir gratulieren unserem erfolgreichen Q_PERIOR-Team zum Erfolg!

Interesse an den Themen IoT, Blockchain oder S/4HANA Enterprise Management?

Wir beraten Sie gerne unverbindlich! Unser Experte für den Bereich Technologie und Innovation Lars Erdmann steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!