SAP Infotage für Finanz 2015: Unternehmens­planung 4.0

Unter dem Motto „Unternehmenssteuerung in Echtzeit – Zukunftsvision oder bereits Realität?“ fanden am 09. und 11. Juni 2015 die SAP Infotage für Finanz in Dornbirn und Wien statt. Finanzexperten und Finanzleiter namhafter Unternehmen informierten sich in Vorträgen über Finanzmanagement und SAP-Technologien und tauschten sich zu neuen Geschäftsmodellen im Finanzbereich aus.

Die Digitale Transformation setzt Unternehmen stark unter Druck. Durch die globale Vernetzung und schnelle Informationsverarbeitung wächst die Geschwindigkeit, mit der Firmen Daten aus dem laufenden Geschäftsbetrieb abrufen müssen, um auf aktuelle Trends reagieren zu können. In zahlreichen Fachvorträgen über Finanzmanagement und neue SAP-Technologien stellten die Referenten der SAP Infotage für Finanz den insgesamt 37 Fach- und Führungskräften aus der Finanzbranche passende Lösungswege vor. Mithilfe von In-Memory-Technologien sind Datenanalysen in Echtzeit möglich, wodurch Schwachstellen in Geschäftsprozessen frühzeitig erkannt und Entscheidungen zielorientiert getroffen werden können.

Potenziale im Bereich Controlling

Die Q_PERIOR Referenten Nikolaus Kasper und Michael Gardumi beleuchteten in der Präsentation „Controlling in Echtzeit – Nutzenpotenziale von Integrated Business Planning (IBP) für Ihre Unternehmensplanung“ wie Firmen ihre Planungsprozesse effizient und anwenderfreundlich mit den neuesten SAP-Technologien, etwa durch SAP Integrated Business Planning (IBP), ERP on HANA oder Business Planning & Consolidation SAP BPC 10.1 embedded, umsetzen können.

Auf diese Weise zeigten die Q_PERIOR Experten den Unternehmen neue Möglichkeiten auf, ihre Konzernplanung weiterzuentwickeln und sich im zunehmend digitalen Marktumfeld den aktuellen Herausforderungen zu stellen. Besonders das Thema HANA-Strategie und die Auswirkungen von In-Memory-Technologien auf das Controlling weckten bei den Gästen grosses Interesse.

Weitere News

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

20. Juni 2015|