Konstantes Wachstum sichert Q_PERIOR Top-10-Platzierung in Lünendonk-Liste 2016

MÜNCHEN, 19. Mai 2016 – Die Business- und IT-Beratung Q_PERIOR gehört laut aktuellem Lünendonk-Ranking erneut zu den größten Managementberatungen in Deutschland. Lünendonk untersucht jährlich den Gesamtumsatz sowie die Mitarbeiterzahl der wichtigsten Beratungshäuser, deren Gründungshistorie und Kapitalmehrheit in Deutschland liegt. In beiden Bereichen verzeichnete Q_PERIOR im vergangenen Jahr ein deutliches Wachstum.

Die Geschäftsleitung von Q_PERIOR blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: Im Jahr 2015 gelang es dem Beratungsunternehmen, den Umsatz von 92 auf rund 104 Millionen Euro zu steigern und gleichzeitig die Mitarbeiterzahl signifikant zu erhöhen. Mit diesem Ergebnis belegt Q_PERIOR den achten Platz der diesjährigen Lünendonk-Liste.

Digitale Transformation weiterhin wichtigster Wachstumstreiber

Basis für die anhaltend positive Geschäftsentwicklung ist nach wie vor die voranschreitende Digitalisierung. Das Kundenverhalten sowie die technologischen Möglichkeiten verändern sich rasant. Gleichzeitig binden die steigenden regulatorischen Anforderungen in den Unternehmen zunehmend Ressourcen. „Um diesen Herausforderungen adäquat zu begegnen, ist neben der IT- auch hohe Fachkompetenz gefragt“, sagt Karsten Höppner, CEO von Q_PERIOR. „Angesichts dieser Entwicklung profitieren wir immer stärker von unserer Positionierung an der Schnittstelle von Business und IT.“

Ambitionierte Wachstumsziele

Auch für das Jahr 2016 hat Q_PERIOR hohe Wachstumsziele ausgerufen. Voraussetzung und gleichzeitig größte Herausforderung stellt dabei die Rekrutierung qualifizierter Mitarbeiter dar. Das Beratungshaus plant insgesamt 130 neue Mitarbeiter einzustellen. „Um das personelle Wachstum weiter voranzutreiben und passende Kandidaten für uns zu gewinnen, bauen wir den Bereich Recruiting bei Q_PERIOR weiter aus“, erklärt Karsten Höppner.

Weitere Pressemitteilungen

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

19. Mai 2016|