Success Story: Unternehmenssteuerung

EFFEKTIVE UNTERNEHMENSSTEUERUNG MITTELS WERTTREIBERBASIERTEM BERICHTSWESEN

Anstatt auf Ziele wie Umsatz oder Gewinn konzentriert sich die strategische Unternehmensführung auf die Steigerung des Unternehmenswertes. In zahlreichen Studien wird darauf hingewiesen, dass nur ein kleiner Teil der Berichte in einem Unternehmen das eigentliche Geschäftsmodell eines Unternehmens hinreichend im Berichtswesen abbildet. Viele Berichte sind zu komplex, aufwändig in der Erstellung und umfassen nicht das gesamte Unternehmen. Vor ähnlichen Herausforderungen stand ein österreichischer Energieversorger und initiierte daher das Projekt „Werttreiber-Steuerung“.

Das Geschäftsmodell des Energieversorgers hat sich in den letzten Jahren signifikant verändert: Neben dem Kerngeschäft kam 2016 noch das Stromgeschäft mit Monopol und marktnahen Produkten hinzu. Dadurch haben sich auch die Anforderungen an die Unternehmenssteuerung – insbesondere in Zusammenhang mit IFRS – gewandelt.

Das Projekt „Werttreiber-Steuerung“ sollte den Energieversorger in der transparenten und einfachen Abbildung des geänderten Geschäftsmodells unterstützen. Oberstes Ziel war die systemgestützte Darstellung der Spitzenkennzahlen, um die unternehmerische Steuerung auf Produktebene zu ermöglichen. Die Qualität des Berichtswesens konnte durch die neu geschaffene Lösung in Form eines werttreiberorientierten, adressatengerechten und „best in class“-Kennzahlenmodells deutlich gesteigert werden.

Q_PERIOR unterstützte bei der Umsetzung des Kennzahlenmodells auf Basis von SAP BW. Die bestehenden Ist- und Plandaten wurden um Auswertungsparameter wie Werttreiber und Wertschöpfungsstufe erweitert und in einem zentralen Datenmodell für das umfassende Reporting bereitgestellt. Dies erhöhte den Automatisierungsgrad deutlich, wodurch die Durchlaufzeit für die Erstellung des Monatsberichts um rund die Hälfte reduziert werden konnte. Zudem ist das Unternehmen fortan in der Lage, flexibler auf neue Marktanforderungen in dessen Berichtswesen zu reagieren.

Weitere Success Stories

Die Vorteile für unseren Kunden im Überblick:

  • Signifikante Zeitersparnis
    Ist- und Plandaten sind ad hoc verfügbar – die Berichte müssen nicht mehr manuell erstellt werden. Berichte an die Konzernmutter sind ebenfalls effizienter zu erstellen, da diese mit den gelieferten Werttreiberinformationen nahtlos weiterarbeiten kann.
  • Hoher Automatisierungsgrad
    Da der Fachbereich die Parameter selbst pflegen kann, sind keine manuellen Eingriffe am Datenmodell und damit auch keine technische Unterstützung nötig. Das Berichtswesen ist wesentlich effizienter und weniger fehleranfällig.

  • Konsistentes Reporting
    Alle Kennzahlen sind bis auf Ebene Einzelbuchung sowie der zugrundeliegenden Berechnungsformel transparent und einfach vollziehbar.

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

10. Mai 2017|