Success Story: Business Continuity Management

Effizient für den Notfall vorbereitet

Die Umsetzung eines Business-Continuity-Management-Systems entspricht einer modernen und verantwortungsbewussten Unternehmensführung im digitalen Zeitalter. Schliesslich kann die Nichterfüllung aufsichtsrechtlicher Anforderungen im Not- und Krisenfall, die auch für Solvency II erfüllt werden müssen, erhebliche Reputationsschäden nach sich ziehen.

Ein grosser Versicherungskonzern entschied sich daher für die Implementierung eines risikoorientierten Business-Continuity-Management-Systems gemäß ISO 22301. Notfälle werden seither ganzheitlich betrachtet und übergreifend wirksam gesteuert. Q_PERIOR unterstützte den Versicherer dabei, die BCM-Konzernrichtlinie zu operationalisieren und eine Unternehmens-, Risiko- und Business-Impact-Analyse durchzuführen. Zudem wurde gemeinsam eine Wiederanlaufstrategie erarbeitet, mehrere Wiederanlaufkonzepte realisiert und die erforderliche Notfalldokumentation erstellt.

Weitere Success Stories

Was hat unser Kunde dadurch erreicht?

  • Steigerung der Akzeptanz für das Notfallmanagement um 21%
  • 100%ige Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen
  • Vollständige Einbindung des Notfallmanagements in die Compliance-Funktion und das Risikomanagement
  • Dokumentation der BCM-Prozesse und IT-Systeme unter Risikogesichtspunkten

Unser Vorgehen

Q_PERIOR setzt erfolgreich Notfallmanagement-Projekte im Rahmen der Digitalisierung für Versicherungsunternehmen um – von der Risikoanalyse bis zur Dokumentation der Verfahren. Erfahren Sie mehr, wie wir dabei konkret vorgehen!

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

2. April 2016|