Success Story: Richtlinienmanagement

REGULATORISCHE ANFORDERUNGEN DIGITAL MANAGEN

Die Einhaltung und Umsetzung regulatorischer Anforderungen wird für Unternehmen und Institutionen immer komplexer. Der Einsatz digitaler Lösungen ermöglicht es, flexibel auch auf künftige Anforderungen zu reagieren und signifikant Zeit und Kosten einzusparen. Die Max-Planck-Gesellschaft hat daher ein zentrales Managementsystem für Regeln, Richtlinien und Handreichungen eingeführt. Dabei setzten die Verantwortlichen auf die Lösung Richtlinienmanagement des Umsetzungspartners Q_PERIOR.

„Gemeinsam mit Q_PERIOR haben wir innerhalb weniger Monate einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht.“

Rainer Pollack, Abteilungsleiter zentrale Dienste bei der Max-Planck-Gesellschaft

Weitere Success Stories

Die Vorteile für unseren Kunden:

  • Interne, aufsichtsrechtliche und gesetzliche Vorgaben können leichter erfüllt werden.
  • Die moderne Lösung bildet das unternehmenseigene Corporate Design ab.
  • Mit SharePoint als Basis der Lösung, können individuelle Anpassungen und Erweiterungen leicht vorgenommen werden.
  • Die Auffindbarkeit und Transparenz innerhalb der Forschungsorganisation verbessert sich deutlich.
  • Die Lösung konnte schnell umgesetzt werden, da auf die bestehende Lösung „Richtlinienmanagement 2.0“ zurückgegriffen wurde.

Profitieren auch Sie von unserer IT- und Fach-Kompetenz! Wir bieten nicht nur ein IT-Tool, sondern zusammen mit unseren Compliance-Fachexperten eine ganzheitliche Lösung: Design, Implementierung und Schulung – alles aus einer Hand!

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

6. Juli 2016|