Cyber-Sicherheit rückt in den Fokus

Die Wirtschaftskriminalität unterliegt aktuell einem starken Wandel. Klassische Delikte wie Korruption, Diebstahl und Betrug sind längst nicht mehr die einzigen Risiken, denen Unternehmen gegenüberstehen. In der digitalen Welt sind „Cyber-Attacken“ wie beispielsweise Hackerangriffe, Datendiebstähle und neue Formen des „Enkel-Tricks“ immer häufiger zu verzeichnen. Dies verdeutlichen auch prominente Fälle der letzten Jahre: Unternehmen wie beispielsweise die Großbank Barclays sind Opfer neuer, innovativer Betrugsmaschen wie etwa „CEO-Fraud“ oder „Fake-President“ geworden.

Aktuelle Studien zur Wirtschaftskriminalität in der analogen und digitalen Wirtschaft belegen, dass bei den branchenübergreifenden Risiken ein neues Risikofeld im Bereich des „Cybercrime“ entstanden ist. Eine Befragung von 720 in Deutschland ansässigen Unternehmen hat ergeben, dass jedes dritte Unternehmen bereits Opfer von Cybercrime geworden ist. Als häufigste Delikte gaben die Unternehmen Computerbetrug, Manipulation von Konto- und Finanzdaten sowie Ausspähen und Abfangen von Daten von Kunden, Passwörtern oder Firmeninterna an. Weitere Untersuchungen ergaben, dass die meisten Cyber-Attacken auf eine unzureichend geschützte IT-Infrastruktur zurückzuführen sind.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erkennt die Brisanz des Themas „Cyber-Sicherheit“ und stellt erste Weichen für die Zukunft. Für die bereits stark reglementierte deutsche Versicherungswirtschaft entwickelte die BaFin einen entsprechenden Fragenkatalog, welcher auf freiwilliger Basis ausgefüllt werden kann. Dieser Fragebogen dient Entscheidungsträgern dazu, die Cyber-Sicherheit im eigenen Unternehmen kritisch zu beleuchten. Die Compliance-Experten Oliver Wittich und Daniel Moffroid von Q_PERIOR nehmen diesen Fragebogen in einem aktuellen Fachartikel unter die Lupe.

Erfahren Sie im Fachartikel mehr zum Thema Cyber-Sicherheit.
Copyright: Quadriga Media Berlin GmbH, Berlin, www.compliance-manager.net

Weitere Veröffentlichungen

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

17. November 2017|