Reality-Games für Führungskräfte

Führungskräftetrainings verfehlen häufig ihr Ziel, da sie zu theoretisch sind. Ein individualisiertes Training, das in den Kontext der eigenen Unternehmensstrukturen hinein passt, ist ein Ansatz, den unsere Kollegin Isabell Wirth, Leiterin Personalentwicklung bei Q_PERIOR, mit ihrem Team geht. In einem Fachbeitrag in der „Personalwirtschaft“ (7/2014) stellen Wirth und Ute Waidelich, Organisationsberatung develoop, vor, wie Vorgesetzte anhand von realen Situationen ihr Führungsverhalten reflektieren und verbessern können.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.
Copyright: Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Köln, www.personalwirtschaft.de

Weitere Veröffentlichungen

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

1. Juli 2014|