Wie Banken regulatorische Vorhaben clever umsetzen

Regulatorische Anforderungen wie z.B. MiFID, FATCA, FIDLEG oder der Automatische Datenaustausch halten die Banken in Atem. Die komplexen Auflagen verlangen von den Business- und IT-Organisationen große Mehrleistungen ab. Doch wie können Banken ihre regulatorischen Vorhaben fristgerecht auf den Weg bringen, ohne später teure Anpassungen vornehmen zu müssen, da die Analysen zu früh und deshalb auf Basis lückenhafter Anforderungen vorgenommen wurden?

Markus Jüde von Adverdi, einem Unternehmen der Q_PERIOR Gruppe, zeigt in einem Fachbeitrag in der Schweizer Bank die Kernpunkte regulatorischer Vorhaben auf und veranschaulicht, wie Finanzinstitute diese am besten angehen können.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier zum Download.
Copyright: Axel Springer Schweiz AG, Zürich, www.schweizerbank.ch

Mehr zu unseren Services im Bereich Regulatorik und Banking

Mehr Infos
Mehr Infos

Weitere Veröffentlichungen

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

18. September 2017|