Lade...

Erfolgreiche Unternehmen sind in der Lage, sich flexibel an Marktveränderungen anzupassen und somit schneller auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zu reagieren. Eine agile Arbeitsweise bietet die Chance, genau diese Flexibilität und eine schnellere Time-To-Market zu erreichen. Zusätzlich erhöht die Agilität die Transparenz im Entwicklungsprozess und macht Chancen und Risiken frühzeitig sichtbar. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Unternehmen, nach dem agilen Vorbild zu arbeiten.

Doch der Entschluss allein reicht nicht aus!

Sie haben sich entschieden agil zu arbeiten, stellen aber fest, dass sich die Methoden nicht so einfach umsetzen lassen und sogar mehr Chaos als Effizienz in Ihr Unternehmen bringen?

Warum gelingt meine agile Transformation nicht?

Es ist nicht damit getan, sich die agilen Methoden einfach „überzustülpen“. Zwar bieten die verschiedenen Frameworks einen Leitfaden für agiles Arbeiten, allerdings nur auf einem konzeptionellen und allgemeingültigen Level. Was fehlt, ist die Anpassung an Ihr jeweiliges Vorhaben sowie der notwendige Wandel in Ihrer Organisation. Denn agiles Arbeiten erfordert mehr als nur Methoden und Tools – es ist vor allem eine Veränderung der Unternehmenskultur notwendig.

Wie kann die agile Transformation gelingen?

Lead the Change

Das Management muss die Agilität selbst vorleben, so etwas kann nicht delegiert werden.

Focus on Mindset

Ändern Sie die Haltung Ihrer Mitarbeiter. Legen Sie den Fokus auf das agile Mindset, die Methode ist zweitranging.

Inspect and Adapt

Eine agile Methode/ ein agiles Framework ist nur die Basis. Das richtige Vorgehen muss zusammen mit den agilen Teams und der neuen Organisation kontinuierlich verfeinert werden.

Warum ist Q_PERIOR der richtige Partner für Ihre agile Transformation?

AKTUELLES

  • Wie funktioniert die Kostenplanung innerhalb einer agilen Organisation? Lean Agile Budgeting liefert eine flexible Lösung, die eine langfristige Planung und Controlling trotz agilem Umfeld möglich macht.

Lean Agile Budgeting – ohne Kostenstellen und dennoch transparent und flexibel

  • Ihr Unternehmen möchte agil werden? Beim Aufbau einer agilen Organisation müssen verschiedene Dinge beachten werden. Mit diesen 6 Schritten gelingt die erfolgreiche agile Transformation.

Roadmap für die agile Transformation

  • Die agile Transformation bringt viele Veränderungen mit sich. Unser Experte Matthias Paul beantwortet sechs Fragen zu den Chancen, Herausforderungen und der Einführung von agilem Arbeiten im Unternehmen.

6 Fragen zu agilem Arbeiten im Unternehmen

SUCCESS STORIES

  • Zum Auf- und Ausbau von Wissen und Kompetenzen für Zukunftstechnologien hat die Audi AG Kompetenznetzwerke im Unternehmen etabliert. Q_PERIOR begleitete das Unternehmen beim Aufbau der sekundären agilen Organisationsstruktur.

Success Story: Kompetenznetzwerke – Agile Netzwerkstruktur als Antrieb für Innovation bei Audi

  • Das führende Schweizer Telekommunikationsunternehmen Swisscom baut eine Agile Organisation auf. Q_PERIOR unterstützt das Unternehmen bei der Transition von separaten agilen Projekten hin zu einem kontinuierlichen Wertstrom.

Success Story: Wie der Wertstrom Projekte in einer agilen Organisation ersetzt

  • Etablierte Strukturen behindern oft die enge Zusammenarbeit zwischen IT und Fachbereich. Um dieser Herausforderung zu begegnen, entwickelte die Öffentliche Versicherung Braunschweig gemeinsam mit Q_PERIOR die Agile Teamorganisation.

Success Story: Q_PERIOR bringt IT und Fachbereiche an einen Tisch

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!