Kosten senken und Effizienz steigern:
Vorteile von Outsourcing im Beauftragtenwesen

Kosten senken und Effizienz steigern:
Vorteile von Outsourcing im Beauftragtenwesen

Der Gesetzgeber stellt immer höhere Anforderungen an die Compliance im Unternehmen.  In der Praxis müssen diese dafür über angemessene interne Kontrollsysteme verfügen und umfangreiche (IT-gestützte) Verfahren einsetzen. Darüber hinaus stellt auch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung neue Anforderungen an Datenschutzbeauftragte.

Diese Anforderungen, aber auch der Aufbau sowie das Unterhalten eines eigenen Management- und Kontrollsystems in den Bereichen Compliance und Datenschutz (CMS; DPMS), sind für viele Unternehmen nicht nur zeitaufwendig, sondern auch personal- und kostenintensiv. Die Folge: Die Wichtigkeit der Bereiche Compliance und Datenschutz wird häufig depriorisiert und mögliche regulatorische Verstöße werden billigend in Kauf genommen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, bietet sich für viele Unternehmen das Outsourcing der Compliance-Funktion oder des betrieblichen Datenschutzbeauftragten an.

Outsourcing im Beauftragtenwesen kann Unternehmen entlasten

Auslagerungs- und Unterstützungsangebote im Beauftragtenwesen können Unternehmen vor dem Hintergrund steigender regulatorischer Anforderungen und zunehmendem Kostendruck dabei spürbar entlasten: Auch unsere Mandanten profitieren von individuellen Lösungen im Beauftragtenwesen durch unserer Mehrmandantentätigkeit für Unternehmen der verschiedensten Branchen. Somit legen wir die Basis für Kostenminimierung und Effizienz. Das Unternehmen ist zuverlässig für die bestehenden und künftigen regulatorischen Herausforderungen gerüstet. Als Spezialist für das Beauftragtenwesen (Compliance und Datenschutz) schaffen wir mit einfachen und aufsichtsrechtlich anerkannten Lösungen unternehmerischen Spielraum für unsere Mandanten.

In den Bereichen Compliance-Funktion (alle Branchen), Schlüsselfunktion der Compliance für Versicherungen, MaRisk Compliance-Funktion, WpHG Compliance-Funktion sowie Datenschutzbeauftragter bieten wir folgende Leistungen:

  • Sicherstellung der Kontinuität in der Beauftragtenfunktion und deren Stellvertretungen unter Vermeidung eigener Qualifizierungskosten

  • Erfahrungen aus vielen verschiedenen Mandaten in unterschiedlichen Branchen

  • Spezifische Risikoidentifikation sowie Risikoanalysen

  • Regulatorisches Know-how und eine fundierte Ausbildung

  • Aufbau eines Erfahrungs- und Wissenspools, prozessoptimierende und risikoreduzierende Erkenntnisgewinne

  • Regulatory Change Monitoring (Compliance)

  • Effiziente und schnelle Umsetzung von neuen Anforderungen

  • Reduzierung des Prüfungsaufwands

  • Reporting an die Geschäftsleitung

Mehr zum Thema

Können wir Sie unterstützen? Kontaktieren Sie unsere Experten!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!