Customer Experience Management

Erwartungen übertreffen, Kundenzufriedenheit steigern

Customer Experience Management
Erwartungen übertreffen, Kundenzufriedenheit steigern

87% der Kunden bleiben nach positiven Erlebnissen langfristig bei einem Unternehmen

87%

Für 79% der Kunden sind negative Erlebnisse ein Grund, um zum Wettbewerb zu wechseln

79%

Kundenerwartungen: nicht nur erfüllen, sondern übertreffen

Positive Erlebnisse stärken nachweislich die emotionale Bindung des Kunden zum Unternehmen und tragen damit direkt zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit, -loyalität und -fürsprache bei. Denn Produktqualität, guter Service oder ein adäquater Preis reichen für Unternehmen heute meist nicht mehr aus, um sich vom Wettbewerb zu differenzieren. Ist ein Produkt mit einem positiven Erlebnis verbunden, sind viele Kunden sogar bereit, mehr für ein Produkt zu zahlen. Um die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen und somit die Kundenzufriedenheit langfristig zu steigern, ist ein nachhaltiges Customer Experience Management essenziell.

Customer Experience Management (CEM):
Stärken Sie mit positiven Kundenerlebnissen Ihre Markenidentität

Der Grundsatz für Customer Experience Management klingt zunächst simpel: Stellen Sie den Kunden und dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt – an jedem Touchpoint, bei jeder Interaktion und zu jeder Zeit! Hierfür müssen die Kundenerwartungen identifiziert und kontinuierlich überprüft sowie mögliche White Spots innerhalb einer Customer Journey aufgedeckt werden, sodass ein stimmiges und nahtloses Kundenerlebnis sichergestellt werden kann.

Welche Vorteile bringt Customer Experience Management?

Voraussetzungen für ein nachhaltiges Customer Experience Management im Unternehmen

Erfolgreiches Customer Experience Management mit der Customer Experience Factory (CXF)

Infografik

Think big, start small: Mit der Customer Experience Factory hat Q_PERIOR einen pragmatischen Ansatz entwickelt, um schnell und effektiv nachhaltige Customer Experience zu realisieren. Durch unser standardisiertes Framework und den Einsatz innovativer Methoden schaffen wir Lösungen, die das Kundenerlebnis nachhaltig steigern. Die Factory bildet dabei die Basis für den Aufbau eines ganzheitlichen Customer Experience Managements.

Vorteile der Customer Experience Factory:

  • Meinung des Kunden wird in den Mittelpunkt aller Handlungs- und Betrachtungsweisen gesetzt

  • Iterativer, kontinuierlicher Ansatz

  • Modularer Aufbau, der jederzeit eine Berücksichtigung neuer Erkenntnisse ermöglicht

Landscape stage

Landscape Stage

Start und Endpunkt des kontinuierlichen Ansatzes der CXF. Alle bestehenden Customer Journeys werden auf Stärken und Schwächen hin analysiert und nach der Notwendigkeit einer Anpassung priorisiert.

Examination stage

Examination Stage

Überprüfung der priorisierten Customer Journeys hinsichtlich ihrer Qualität, Stärken, Schwächen sowie White Spots unter Einbeziehung der Meinung des Endkunden sowie der Stärken des Wettbewerbs.

Idea Design stage