Wo steht die „Bank der Zukunft“ heute?

Bekannt ist: Viele Banken leiden unter dem steigenden Wettbewerbsdruck, hohen Kosten und dem andauernden, niedrigen Zinsniveau. Zu erwartende Kreditausfälle und eine deutliche Abschwächung der Wirtschaft in Folge der Corona-Krise bringen die Finanzinstitute zusätzlich in Bedrängnis. Zudem verändert sich sukzessive das Kundenverhalten: Bankkunden akzeptieren verstärkt digitale Angebote und Kommunikationswege und erwarten eine optimale Erreichbarkeit.
Und was passiert innerhalb der Bankenorganisation? Intern kämpfen Fachbereiche derweil mit Legacy-Systemen, einer heterogenen Datenlandschaft, der Einhaltung von regulatorischen Anforderungen, dem hohen Innovationsdruck und einem häufig noch höheren Kostendruck.

Veränderung ja, aber muss das jetzt sein?

Dass es unter diesen Bedingungen schwer ist, an einen umfangreichen, kostenintensiven Transformationsprozess zu denken, ist verständlich. Wir sind jedoch überzeugt, dass die aktuelle Situation auch Chancen bietet: Die gute Eigenkapitalquote der Finanzinstitute in der DACH-Region, die strengen Richtlinien bei der Kreditvergabe und die relativ starke Wirtschaft im internationalen Vergleich stellt eine gute Ausgangssituation für den Start notwendiger Veränderungen dar.

Es stellt sich also nicht die Frage, ob Veränderungen jetzt sein müssen, sondern womit man beginnt. Was können Sie in Ihrem Hause heute konkret wirkungsvoll und kosteneffizient verändern, damit die Ertragsseite gestärkt und die Kostenseite gesenkt wird?

„Die Bank der Zukunft“ mit optimierter Cost-Income-Ratio

Als Verantwortlicher haben Sie sicherlich bereits Stellschrauben für wichtige Veränderungen in Ihrem Bankhaus identifiziert. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir diese Ansatzpunkte und Ideen im Kontext von vier übergreifenden Handlungsfeldern beleuchten. Wir werden die Auswirkungen, die sich aus einzelnen Veränderungen für andere Bereiche ergeben, herausarbeiten und konkrete Maßnahmen ableiten. Dabei stellen wir sicher, dass jede dieser Maßnahmen in den bevorstehenden Transformationsprozess und auf das übergeordnete Ziel einzahlt: die Optimierung Ihrer Cost-Income-Ratio.

Geschäftsstrategie   Geschäftsstrategie

Warum sind andere Banken eigentlich erfolgreicher als Ihr Haus?
Wie breit oder fokussiert ist Ihr Geschäftsmodell und welche Lücken haben Sie an der Schnittstelle zum Kunden?
Was benötigen Sie, um Ihre Möglichkeiten am Markt voll auszuschöpfen?

Organisation   Organisation

Wie wirkt sich die geplante Veränderung auf Ihre Unternehmensstruktur und vorhandenen Prozesse aus?
Welche personellen, aber auch prozessualen Lücken gibt es?

Daten & IT   Daten & IT

Welchen Einfluss haben die Maßnahmen auf Ihre aktuelle Datenarchitektur?
Wie gut schöpfen Sie heute schon Werte aus Ihren Daten?
Benötigen Sie eine neue Zielarchitektur oder müssen Datenqualitätsprozesse überdacht und nachhaltig gestaltet werden?

Regulatorik   Regulatorik

Welche regulatorischen Anforderungen müssen dringend erfüllt werden?
Und noch wichtiger: welche nicht?
Wo lassen sich potenzielle Wahlrechte bei der Ausgestaltung ausnutzen?

Quick-Check für Banken zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Mehr erfahren

Unsere Webinar-Reihe zur „Bank der Zukunft“

Besuchen Sie unsere Webinar-Reihe, die Ihnen Argumente für Veränderungen liefert, unsere Ansätze näherbringt und neue Perspektiven eröffnet. Jedes Webinar behandelt thematisch einen Schwerpunkt aus den genannten Handlungsfeldern, um Ihnen den Weg zur „Bank der Zukunft“ aufzuzeigen.

  • Wie setzen Banken Cloud Computing am besten ein, um dessen Vorteile umfänglich nutzen zu können? Cloud Computing in der Bank der Zukunft – unser Thema in Teil 2 unserer Webinar-Reihe.

Webinar-Reihe „Bank der Zukunft“: Teil II: Banking in der Cloud

online, 30. Juli 2020

  • Regulatory Reporting ist ein wichtiger Bestandteil zur Optimierung der Cost-Income-Ratio bei Banken. Im dritten Teil unserer Webinar-Reihe beschäftigen wir uns deshalb mit der Frage, wie ein effizientes Reporting gelingt.

Webinar-Reihe „Bank der Zukunft“: Teil III: „Regulatory Reporting – effizient und optimiert für eine Verbesserung der Cost-Income-Ratio“

online, 20. August 2020

  • Die Bank der Zukunft setzt ihre Geschäftsprozesse digital auf und arbeitet virtuell. So begegnet sie neuen Kundenansprüchen. Im Webinar erklären wir anhand von Best Practices, wie Banken Herausforderungen meistern und Potenziale nutzen.

Webinar-Reihe „Bank der Zukunft“: Teil IV: Hybride Arbeitsmodelle – Herausforderungen und Best Practices

online, 3. September 2020

Fachartikel, News & Beiträge

  • Banken sehen sich seit Jahren vielfältigen Herausforderungen gegenüber. Anstatt klare Konzepte dominieren Unsicherheit bis hin zur Überforderung den Markt. Wie geht es weiter mit der Bankenlandschaft? Ein Kommentar von Anton Taubenberger.

Was ist los mit der Bankenlandschaft? Quo vadis Banking?

  • Unternehmen müssen im New Normal ihre Business-Strategien und -Architekturen nachhaltig adaptieren. Was sind die zukunftsrelevanten Fragen in der Neuorientierung?

Die IT als Wertschöpfungsmotor – auch im New Normal

  • Fintechs greifen die klassischen Banken in allen Bereichen an: vom Wealth Management bis zum Kredit- und Hypothekargeschäft. Der Druck auf die Banken steigt weiter innovativ zu sein. Wie müssen sie sich für die Zukunft aufstellen?

5 Fragen zur Zukunft der Banken

  • Datengetriebene Unternehmen, Künstliche Intelligenz & Data Science: Norbert Wirth erläutert im Interview diesbezüglich die Herausforderungen für Unternehmen und geht auf die Unterschiede zwischen Datenprodukten und Softwareentwicklung ein.

Data-Analytics-Experte im Interview: Data Science, KI & Datenprodukte – ihre Bedeutung für Banken

Egal in welcher Situation sich Ihre Bank befindet – wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Vorhabens.

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!