14. CPO Roundtable – Impulse für die Transformation des Einkaufs

28. März 2017 // Zürich

Zielgruppe:

Chief Procurement Officer und Leiter Einkauf aller Branchen, insbesondere von Großunternehmen

Inhalt und Referenten:

Die 14. Ausgabe unserer Veranstaltungsreihe widmet sich mit zwei Beiträgen dem Thema Einkaufstransformation. Die Vorträge dienen als Impulse für die anschließende Diskussion in der fachlichen Runde.

Folgende Impulsreferate stehen auf der Agenda:

  • BOP 2020 – ein Einkauf im Aufbruch Richtung Procurement 4.0
  • Herausforderungen der digitalen Welt für den Einkauf – Welche organisatorischen, prozessualen und IT-technischen Eckpunkte sollten Sie im Blick haben?

Im Anschluss besteht die Chance zum informellen Gespräch. Tauschen Sie sich mit Ihren Fachkollegen in ungezwungener Atmosphäre beim offerierten Apéro aus.

Sind Sie selbst in führender Entscheidungsfunktion im Einkauf? Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Details

Datum: 28. März 2017
Zeit: 17:00 – 19:00 Uhr, anschl. Apéro riche
Teilnahmegebühr: keine

Veranstaltungsort

Zentral in der Stadt Zürich
(Details auf Anfrage)

Anmelden

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

23. Januar 2017|

Cookie Einstellungen

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten ist die Nutzung von Cookies notwendig. Des Weiteren nutzen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, zur Analyse und Optimierung von Website-Funktionen und um Inhalte bereitstellen zu können, die Ihren Interessen entsprechen.

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Datenschutzerklärung | Impressum

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie-Option. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Auswirkung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der User-Statistik und Verbesserung der Seite. Außerdem sind YouTube Videos auf unserer Seite eingebunden. Beim Abspielen der Videos setzt Youtube Cookies.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und Youtube und es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. YouTube Videos sind by default entsprechend blockiert. Um YouTube Videos in Zukunft nicht mehr zu blockieren, nutzen Sie Ihre individuelle Einstellung bei jedem YouTube Video.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück