Q_PERIOR Data Event 2020 – Ausblick in das neue Jahrzehnt

Customer Stories & Networking

Q_PERIOR Data Event 2020 – Ausblick in das neue Jahrzehnt

Customer Stories & Networking

Neueste SAP-Technologien & Lösungen für eine zukunftsorientierte Datenarchitektur

Bereits zum 8. Mal findet unsere erfolgreiche Business-Intelligence- & Analytics-Veranstaltung statt. Auch in diesem Jahr stehen dabei wieder Projekte unserer Kunden im Mittelpunkt: Unter dem Motto „Data Event 2020 – Ausblick in das neue Jahrzehnt“ stellen Vertreter namhafter Unternehmen wie Linde, Endress+Hauser InfoServe, Rhode & Schwarz sowie der Viridium Gruppe ihre innovativen Projekte vor und geben Einblick in die Herausforderungen, Anforderungen, Vorgehensweisen sowie in ihre Lessons Learned.

Wenn auch Ihr Unternehmen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit frühzeitig auf neue Trends und Entwicklungen reagieren muss, ist die geeignete Organisation und Nutzung von Daten unerlässlich. Die SAP AG bietet hierfür unterschiedlichste Technologien, Tools und Lösungsansätze, um eine datengetriebene Analysearchitektur zu implementieren. Dazu gehören:

  • SAP HANA Data-Warehouse-Architekturen

  • cloudbasierte Analysearchitekturen

  • SAPUI5 Visualisierungen

  • DWH-Tools wie SAP BW on HANA und BW/4 HANA

Doch welche Lösungen eignen sich hierfür am besten? Welche Transitionsmethodiken kommen zum Einsatz und wie können die Lösungen später wirtschaftlich betrieben werden?  Erfahren Sie auf unserem Data Event 2020, wie unsere Kunden diese Herausforderungen gelöst haben.

Darüber hinaus wagen wir hoch über den Dächern von München gemeinsam mit SAP und Sqooba Deutschland einen technologischen Ausblick in das neue Jahrzehnt.

Details

26. März 2020, von 09:00 – ca. 17:00 Uhr

Mercedes-Benz Niederlassung München
Arnulfstraße 61
80636 München

Google Karte

Jetzt anmelden

Agenda

Nutzenorientierte Transitionsmethodik für BW4/HANA – Business Benefits als zentrales Motiv statt technikgetriebener Migration

Marcus Bitterlich, Director Business Intelligence, Rohde & Schwarz

Marcus Bitterlich
Director Business Intelligence
Rohde & Schwarz

Flexibilität und Innovation durch den Einsatz von Nearshoring-Modellen im SAP BI-Umfeld

Michael Tritschler Head of Department I Business Intelligence​, ‎Endress+Hauser InfoServe

Michael Tritschler
Head of Department | Business Intelligence​
Endress+Hauser InfoServe

Standardisiert. Flexibel. Effizient. Datenintegration mittels SAP HANA SQL Data Warehouse und SAP Analytics Cloud

Dr. Martin Hofmann, Senior Aktuar Migration, Viridium Gruppe

Dr. Martin Hofmann
Senior Aktuar Migration
Viridium Gruppe

Linde Engineering Backbone – (mehr als) ein Datawarehouse basierend auf HANA 2.0 und SAPUI5

Dr.-Ing. Rolf Zeppenfeld
Project Director Strategic Projects
Linde AG

Josef-Werner Schwab
Enterprise Integration Architect
Linde AG

Artificial Intelligence beyond the hype – Ein Blick hinter die Kulisse. Worauf müssen Unternehmen achten, wenn sie Künstliche Intelligenz implementieren wollen.

Norbert Wirth, CEO, Sqooba Deutschland

Norbert Wirth
CEO
Sqooba Deutschland

SAP BI & Analytics und Data Warehouse Roadmap – Cloud, on-Premise und hybride Möglichkeiten mit SAP BI und Data-Warehouse-Lösungen

Horst Meiser, Principal Sales Consultant, SAP

Horst Meiser
Principal Sales Consultant
SAP

Freuen Sie sich auf einen inhaltsreichen Tag mit vielen neuen Impulsen, Eindrücken und Lösungsansätzen für Ihre Herausforderungen.

Die Veranstaltung bietet Ihnen eine Plattform, um im persönlichen Gespräch Ihre Fragen zu stellen und neue Kontakte zu knüpfen.

Jetzt anmelden

Mehr Events zum Thema

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!