Seminar „Digitalisierung in der Kompositversicherung“

17. September 2018 // Köln

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Fragestellungen der Digitalisierung im Bereich der Kompositversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Inhalt und Zielsetzung

Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und praktischen Herausforderungen der Digitalisierung. In der Kompositversicherung stellt die Digitalisierung aufgrund der zu beachtenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei das Aufzeigen von Lösungsansätzen zu diesem Themengebiet sein.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu:

  • Digitale Kundenschnittstelle: Relevanz im digitalen Lebensraum der Kunden erzielen,
  • Bestehende Prozesse anpassen und neue Prozesse planen,
  • Smart Home – Risiken und Chancen für Versicherungen,
  • Verwendung verhaltensbezogener Daten am Beispiel der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung.

Weitere Details sowie die Teilnahmegebühr finden Sie auf der Website des Anbieters.

Sprecher:  Zu den Referenten zählt Sebastian Umlauf, Manager bei Q_PERIOR, mit einem Vortag über die digitale Kundenschnittstelle. Veranstalter ist die DVA.

Melden Sie sich jetzt an!

Datum: 17. September 2018
Zeit: 09:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Hilton Cologne Hotel
Marzellenstraße 13-17
50668 Köln
Google Karte

Anmelden

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

2. Juli 2018|