Alternativlos + machbar? Webinar zur Umstellung auf S/4HANA (Finance)

13. Dezember 2016

SAP bewirbt aktuell die Einführung von S/4HANA als alternativlos, will man als Unternehmen in der digitalen Welt mithalten. Doch der Weg und die Dauer einer Umstellung auf S/4HANA werfen bei SAP-Anwendern noch viele Fragen auf.

In einem halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Umstiegsmöglichkeiten auf S/4HANA vor und gehen detailliert auf die Systemkonvertierung („Brownfield Approach“) ein. Profitieren Sie von unserer Praxiserfahrung und erfahren Sie mehr über die Vorgehensweise und mögliche Stolpersteine dieses Umstiegsszenarios!

Inhalte:

Erfahrungsbericht Umstieg auf S/4HANA (Finance)

  • Vorstellung unterschiedlicher Umstiegsmöglichkeiten
  • Systemkonvertierung in drei Phasen
  • Praxiserfahrung und Tipps

Melden Sie sich für Themen-Mailings rund um S/4HANA an!

Anmelden
Anmelden

Jetzt zum Webinar anmelden!

Datum: 13. Dezember 2016
Zeit: 17.00 Uhr – 17.30 Uhr
Teilnahmegebühr: Kostenfrei
Sprecher: Wolfgang Schütte-Felsche und Ruta Klapper, Finance- und Controlling-Experten bei Q_PERIOR

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

28. August 2016|

Cookie Einstellungen

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten ist die Nutzung von Cookies notwendig. Des Weiteren nutzen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, zur Analyse und Optimierung von Website-Funktionen und um Inhalte bereitstellen zu können, die Ihren Interessen entsprechen.

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Datenschutzerklärung | Impressum

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie-Option. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Auswirkung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der User-Statistik und Verbesserung der Seite. Außerdem sind YouTube Videos auf unserer Seite eingebunden. Beim Abspielen der Videos setzt Youtube Cookies.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und Youtube und es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. YouTube Videos sind by default entsprechend blockiert. Um YouTube Videos in Zukunft nicht mehr zu blockieren, nutzen Sie Ihre individuelle Einstellung bei jedem YouTube Video.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück