Cloud Computing – Der Weg zur erfolgreichen Cloud-Organisation

Cloud Computing – Der Weg zur erfolgreichen Cloud-Organisation

Cloud Computing wird heute von führenden Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen eingesetzt, um Zugang zu neuen Technologien zu erhalten und die Flexibilität am Markt zu steigern. Laut einer aktuellen Lünendonk-Studie liegt der Anteil der aus der Cloud-bezogenen Infrastrukturservices bereits bei 42 Prozent aller Fremdleistungen. Auch die Rolle und Wahrnehmung der IT-Abteilungen hat sich verändert, sodass sich die IT immer mehr zu einem Partner der Fachbereiche entwickelt. Hieraus resultiert eine engere Kooperation zwischen Fachbereichen und IT, die in einem notwendigen Austausch von Anforderungen und Machbarkeiten mündet.

Diese Entwicklungen können nur begrüßt werden, denn die Gefahren einer Schatten-IT und des Maverick Buying bergen nicht nur betriebswirtschaftliche und Sicherheitsrisiken, sondern erschweren eine einheitliche IT- und Sourcing-Strategie deutlich. Fachabteilungen können die Services von Cloud-Anbietern mit einem geringen Zeitaufwand beziehen, weshalb IT-Abteilungen Innovationen und Trends mitgestalten müssen, um in den Fachabteilungen als Anbieter von Mehrwert relevant zu bleiben.

Dieser Trend erlaubt es der IT als Innovator und Business Enabler Veränderungen mitzugestalten, indem sie als Konnektor zwischen den Ansprüchen der Fachabteilungen und dem Angebot von Cloud-Service-Anbietern fungiert. Die Ausgestaltung des Service-Katalogs und die Umsetzung der Cloud-Strategie, basierend auf der Unternehmensstrategie, ist hierbei unumgänglich für erfolgreiches IT-Management.

Cloud Computing korreliert mit vielen weiteren Trendthemen der IT-Welt. Durch das einfache Abrufen von Cloud Services erfüllt Cloud Computing das Bestreben nach Agilität und Geschwindigkeit. Einerseits durch die Art der Softwareentwicklung und -auslieferung (SCRUM, Continous Delivery), andererseits Organisationsstrukturen wie DevOps oder Multi-Speed IT. Diese Neuerungen sprechen dafür, Cloud Computing ganzheitlich zu betrachten und Dimensionen wie Strategie, Organisation & Prozesse, Architektur, Governance oder Sourcing schon früh einzubinden. Diese vielschichtige Betrachtung von Cloud Computing hat zwei wesentliche Vorteile, die es ermöglicht, das gesamte Potenzial der Technologie freizusetzen: Neben der technischen Umsetzung wird eine Optimierung in allen Organisationsbereichen ermöglicht.

Cloud Computing: Chancen und Risiken

Die konkreten Vorteile eines Unternehmens ergeben sich aus dessen individuellen Gegebenheiten. Die internen und externen Rahmenbedingungen einer Branche (Regulatorik, Datenschutz, Sicherheitsansprüche) beeinflussen die Nutzung von Cloud Computing und können die erhofften Resultate durchaus verändern. So folgt auf die Euphorie schnell Ernüchterung: Die erhoffte Agilität kann in der Praxis aufgrund von komplexen Prozessen nicht realisiert, die Skalierbarkeit aufgrund von schlechtem Forecasting nicht umgesetzt werden. Doch wo sollen Unternehmen anfangen, wenn sie ihre Prozesse, Organisation und internen Rahmenbedingungen fit für die Cloud machen wollen? Es hilft, einen ganzheitlichen Blick auf den Einfluss von Cloud Computing auf das Unternehmen zu werfen. Cloud Computing hat sich als ernstzunehmende Alternative gegenüber einer klassischen Aufstellung der IT etabliert, es lohnt es sich also, nicht nur technische Voraussetzungen zu prüfen.

Cloud Computing – Motivation und Herausforderungen

Cloud Computing – Dimensionen des Erfolgs

Nicht alle Unternehmen sehen sich bei Cloud Computing den gleichen Herausforderungen gegenüber. Neben der Branche, den individuellen Rahmenbedingungen und externen Einflussfaktoren ist das Bewusstsein über den Status in der eigenen Cloud Journey maßgeblich für die nächsten Schritte. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Ihr Unternehmen Cloud-unerfahren ist oder schon auf einen Cloud-First-Ansatz setzt. Die mehrdimensionale Betrachtung des Reifegrades in jeder Stufe der Cloud Journey ist der Schlüssel für eine ganzheitliche Weiterentwicklung.

Die Cloud Journey beschreibt fünf Stufen der Cloud-Adaption.

Die Cloudreife eines Unternehmens wird über fünf Dimensionen bestimmt. Das heißt, die Dimensionen Strategie, Governance, Organisation & Prozesse, Architektur und Sourcing müssen analysiert und sukzessive auf die Anforderungen einer erfolgreichen Cloud-Organisation angepasst werden. Der Einfluss der Anforderungen und Rahmenbedingungen durch gesetzliche Vorgaben oder Branchenstandards muss hierbei in jeder Dimension berücksichtigt werden.

Der Cloud-Reifegrad wird anhand von fünf Dimensionen gemessen.

Cloud Journey – Wo stehen Sie und wo wollen Sie hin?

Bei der Einführung von Cloud Computing empfiehlt es sich, die eigene Organisation schon frühzeitig auf die notwendigen Veränderungen hin zu untersuchen und entsprechend vorzubereiten. Auch Unternehmen die Cloud Computing bereits eingeführt haben, bewegen sich innerhalb des Cloud-Spektrums kontinuierlich weiter. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass Unternehmen in regelmäßigen Abständen überprüfen, inwieweit sie sich auf ihrer eigenen Cloud Journey weiterentwickeln. Hierfür müssen Unternehmen die Möglichkeit haben, ihre eigene Organisation besser einzuschätzen. Ein Cloud Assessment, welches neben technischen Faktoren auch die organisatorische Komponente einbezieht, kann hier der Schlüssel für ein besseres Verständnis sein.

Q_PERIOR unterstützt Sie hierbei gerne. Mit dem Q_PERIOR Cloud Maturity Assessment können Sie Ihre Position auf der Cloud Journey ermitteln. Das Assessment ermöglicht Ihnen eine umfassende Analyse Ihrer Ausgangslage, wodurch anschließend Verbesserungspotenziale im Cloud-Einsatz definiert werden können. Das Assessment zur Bestimmung Ihres Cloud-Reifegrades können Sie sowohl in Eigenregie als auch gemeinsam mit einem unserer Cloud-Experten durchführen.

Jetzt Assessement starten!

Q_PERIOR Cloud Maturity Assessment

Aufbauend auf den fünf Dimensionen Strategie, Governance, Organisation & Prozesse, Architektur und Sourcing können Sie den Cloud-Reifegrad Ihres Unternehmens bestimmen.

Jetzt Assessement starten!

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!