Mit digitalen und standardisierten Beratungsprozessen Kundenerwartungen erfüllen

Mit digitalen und standardisierten Beratungsprozessen Kundenerwartungen erfüllen

Zahlreiche interne und externe Herausforderungen drängen Versicherer zur Transformation ihrer Beratungsprozesse. Eine wesentliche Rolle spielen dabei Faktoren wie der Wandel der Kundenbedürfnisse, regulatorische Vorgaben und digitale Angebote durch InsurTechs.

Neue digitale Beratungsanwendungen eröffnen Versicherern dabei vielfältige Chancen, um dem Wunsch der Kunden nach individuellen Produktlösungen, einfacher und digitaler Interaktion und passgenauen Informationen gerecht zu werden. Versicherungsunternehmen benötigen hierfür eine nachhaltige Strategie zur Implementierung von standardisierten und digitalen Beratungsprozessen, die sich nahtlos über alle Vertriebskanäle erstrecken und in die Customer Journey sowie in das Back-end integriert sind.

Sicherung regulatorischer Konformität

Die Regulierung der Versicherungswirtschaft durch EU-weite und deutsche Gesetzgebung nimmt stetig zu. Zudem werden die bestehenden Regulierungen kontinuierlich evaluiert und angepasst. Da sich die gesetzlichen Vorgaben stetig verändern, kann mit einer einmaligen Umsetzung in der Regel kein zukunftsweisender Vertrieb sichergestellt werden. Aus diesem Grund haben sich die regulatorischen Anforderungen zu einem wesentlichen Treiber für eine weitrechende Digitalisierung und Standardisierung der Beratungsprozesse entwickelt.

Softwareauswahl für Beratungsanwendungen

Um den Kundenerwartungen gerecht zu werden, müssen die Vertriebsmodelle von Versicherern dem Kunden eine passgenaue Customer Journey bieten. Das heißt: relevante Kontaktpunkte für den Kunden müssen jederzeit und reibungslos zur Verfügung stehen. Hierfür muss die Vertriebsorganisation mit einer geeigneten Beratungsanwendung ausgestattet sein. Für diese Investitionsentscheidung ist eine fundierte Softwareauswahl notwendig. Als neutraler Berater unterstützt Q_PERIOR Versicherer bei der Auswahl einer zukunftsfähigen Lösung für den Vertrieb und stellt mit dem Q_PERIOR Quick Assistant© eine belastbare Softwareauswahl sicher, die auf die spezifischen Anforderungen des Versicherers und seiner Vertriebspartner angepasst ist.

Integration der Beratungsprozesse in die Customer Journey

Für eine kundenzentrierte Ausrichtung der Vertriebsorganisation ist die digitale Abbildung der Beratungsprozesse entscheidend. Viele Versicherer haben sich auf den Weg gemacht, in das digitale Geschäftssegment vorzudringen – allerdings gelingt dies oft noch nicht vollständig und ohne Medienbrüche. Die richtigen Ansätze sind vorhanden, diese gilt es nun konsequent umzusetzen. Mit dem Q_PERIOR Insurance Model unterstützen wir Versicherer bei der vorausschauenden Umsetzung ihrer Digitalisierungsvorhaben.

Omni-Channel-Beratung: Einheitliche Customer Experience und Verzahnung der Vertriebskanäle

Kunden wünschen sich eine nahtlose Verknüpfung der Beratungskanäle über alle Touchpoints hinweg. Jedoch erschwert die oft veraltete Vertriebskanalkommunikation Versicherern die Umsetzung eines konsistenten Kundenerlebnisses. Um den Wechsel zwischen den Interaktionskanälen abbilden zu können, ist die Auswahl der passenden Omni-Channel-Lösung entscheidend. Mit dem Q_PERIOR Omni-Channel-Strategie-Framework unterstützen wir Versicherer bei der Auswahl sowie Implementierung der passenden Lösungen.

Ihre Ansprechpartner zum Thema digitale und standardisierte Beratungsprozesse

Mehr zum Thema

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!