Geschäftsbetrieb sichern mit Business Continuity Activation

Geschäftsbetrieb sichern mit Business Continuity Activation

BCM in der Corona-Krise: Potenziale aktivieren und Schwachstellen aufdecken

Viele Unternehmen haben bereits ein BCM installiert und sind auf unternehmerische Risiken vorbereitet.

Die zugehörigen Notfallpläne sind jedoch oftmals nicht auf Krisensituationen, wie die aktuelle Corona-Pandemie, ausgerichtet. Vor allem die komplette Verschiebung von Arbeitsprozessen und -abläufen in eine Remote-Arbeitsweise bringt Unternehmen technologisch, prozessual, personell sowie kommunikativ an ihre Grenzen.

Gemeinsam mit Ihnen evaluieren wir Ihre aktuelle Situation, aktivieren Potenziale und decken Schwachstellen auf, sodass diese schnell und kompetent behoben werden können.

Fragestellungen zur Business Continuity, die in der Krise ins Zentrum rücken

Erfülle ich weiterhin regulatorische Anforderungen?

Sind meine Daten auch in der Krise sicher?

Bin ich in der Lage Förderanträge schnell auszufüllen?

Können meine Mitarbeiter remote arbeiten?

Wie kann ich schnell Personal aufstocken?

Wie kann ich meine Kunden- und Dienstleisterkommunikation aufrechterhalten?

Für Ihren Geschäftsbetrieb betrachten wir folgende vier Dimensionen

Schwachstellen identifizieren und beheben

Ein schnelles Vorgehen ermöglicht ein schnelles Ergebnis

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Dimensionen Personal, Infrastruktur, IT sowie Dienstleister.

Welche Vorteile stecken für Sie in unserem Angebot zur Business Continuity Activation?

Geschäftsbetrieb sichern
mit Business Continuity Activation

Unser primäres Ziel ist es, Ihre zeitkritischen Geschäftsprozesse zu analysieren, Transparenz herzustellen und Maßnahmen einzuleiten, die Ihren Geschäftsbetrieb in der Krisenzeit sicherstellt.

Infos downloaden
Details und Preise anfragen
Zurück zur Lösungsübersicht

Referenzen

Können wir Sie bei den Herausforderungen dieser Krise unterstützen?

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

Mehr zum Thema Business Continuity Activation

  • Unternehmen müssen im New Normal ihre Business-Strategien und -Architekturen nachhaltig adaptieren. Was sind die zukunftsrelevanten Fragen in der Neuorientierung?

Die IT als Wertschöpfungsmotor – auch im New Normal

  • Die Corona-Krise hat verdeutlicht, wie wichtig ein funktionierendes Business Continuity Management ist, um den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr BCM für die nächste Bewährungsprobe rüsten können.

Business Continuity Management für die nächste Bewährungsprobe rüsten

  • Welche Lehren für das Business Continuity Management können Unternehmen aus der Corona-Krise ziehen? Lesen Sie, wie Unternehmen ihre Notfallpläne verbessern können und welche Rolle die IT bei der Krisenbewältigung spielt.

Business Continuity: Erkenntnisse aus der Praxis

  • Die IT ist das Rückgrat, das die Business Continuity eines Unternehmens auch in Krisenzeiten sicherstellt. Um sich für künftige Krisen zu wappnen, sollten Unternehmen nun die ad-hoc getroffenen IT-Entscheidungen reflektieren und bewerten.

IT als Rückgrat der Business Continuity