Q_PERIOR AG

Q_PERIOR. Managementberatung an der Schnittstelle Business und IT

WERKSTUDENT für die Programmierung eines webbasierten Risikomanagementsystems (mwd)

zurück zur Auswahl

Sie wissen genau worauf es Ihnen ankommt.

Entscheiden Sie sich deshalb für ein Unternehmen, das Ihre Werte – persönlich, energiegeladen und vorausschauend – teilt und zwei Dinge zusammenbringt: die Qualitäten eines Beratungskonzerns kombiniert mit den Vorzügen einer kleinen, inhabergeführten Beratung.

„Together With You“! – Gestalten Sie mit uns Ihren ersten Karriereschritt.

Zur Verstärkung unseres Teams Qualitatives Risikomanagement suchen wir deutschlandweit einen Werksstudenten (mwd) für die Programmierung und Weiterentwicklung unseres webbasierten Risikomanagementsystems „Q_Riskmanager®“.

Unser Team Qualitatives Risikomanagement bietet unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen ganzheitlicher Risikomanagementprozess, konsistente Risikomanagementmethoden und integrierte Risikomanagementsysteme. Unsere Leistungen bündeln umfassendes Know-how und Expertise rund um die Themen Risikostrategie, Risikotragfähigkeit, operationelles Risikomanagement, IT-Risikomanagement, digitales Risikomanagement, Corporate Governance und Interne Kontrollsysteme.

Siehe auch: https://www.q-perior.com/leistungen/risikomanagement-und-compliance/

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Student (mwd) ab dem 2. Semester der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Medieninformatik, Technischen Informatik, ideal mit einem Interesse an Themen wie Risikomanagement, Kontroll- und Frühwarnsysteme oder Compliance

  • Haben umfangreiche Kenntnisse in objektorientierter Programmierung, insb. JAVA

  • Kenntnisse der Webprogrammierung HTML5, CSS3, JavaScript

  • Und ein Faible für die Beratungsbranche

Das hat Wirkung und bringt Sie weiter!

Als Teil eines engagierten, hochqualifizierten Teams programmieren und entwickeln Sie unser webbasiertes Risikomanagementsystem Q_Riskmanager® weiter. Die Aufgabendefinition ist flexibel, die Tätigkeit erfolgt im Rahmen einer mehrmonatigen Werkstudententätigkeit – Mindestdauer 6 Monate – gerne auch mit anschließender Thesis (Bachelor, Master).

Flexible Arbeitszeiten und eine eigenständige Arbeitsweise (Office München, Hamburg oder Home-Office) sind für uns und für Sie eine Selbstverständlichkeit. Ebenso wie eine schnelle Verantwortungsübernahme sowie individuelle Freiräume. Dazu eine attraktive Vergütung.

Wie geht’s weiter mit der Karriere nach Ihrem Studium?

Wir haben Sie kennengelernt, Sie haben uns kennengelernt. Und es hat „gefunkt“.

Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums – vielleicht ja sogar auch Ihrer Bachelor-/Masterarbeit gemeinsam mit Q_PERIOR – bieten wir Ihnen dann auch den Einstieg und eine echte (Karriere-) Perspektive bei uns in der Beratung.

Neben herausfordernden Projekteinsätzen macht Sie unser projektbegleitendes 12-monatiges Consultant Programm® – eine interaktive Beraterausbildung im Bereich Common Consulting Skills mit enger fachlicher und persönlicher Betreuung – fit für den Beraterjob. Auf und abseits von Projekten stehen Ihnen erfahrene Kollegen, Mentoren sowie versierte Trainer aus unterschiedlichen Fachgebieten zur Seite.

Siehe auch: https://www.q-perior.com/karriere/consultant-programm/

zurück zur Auswahl

BEREIT FÜR Q_PERIOR?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Tel: 0049 89 45599 332
E-Mail: recruiting@q-perior.com

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an recruiting@q-perior.com

9. März 2017|

Cookie Einstellungen

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten ist die Nutzung von Cookies notwendig. Des Weiteren nutzen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, zur Analyse und Optimierung von Website-Funktionen und um Inhalte bereitstellen zu können, die Ihren Interessen entsprechen.

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Datenschutzerklärung | Impressum

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie-Option. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Auswirkung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der User-Statistik und Verbesserung der Seite. Außerdem sind YouTube Videos auf unserer Seite eingebunden. Beim Abspielen der Videos setzt Youtube Cookies.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und Youtube und es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. YouTube Videos sind by default entsprechend blockiert. Um YouTube Videos in Zukunft nicht mehr zu blockieren, nutzen Sie Ihre individuelle Einstellung bei jedem YouTube Video.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück