EM-Bronze für Katrin Beierl im Zweier-Bob

Katrin Beierl gewann gemeinsam mit ihrer Anschieberin Jennifer Onasanya die Bronzemedaille im Zweier-Bob bei den Europameisterschaften in Königssee am 12.01.2019. Das Team Beierl/ Onasanya belegt den 4. Platz im Weltcup.

Mit dem Erfolg bei den Europameisterschaften hatte Kati Beierl gar nicht gerechnet, umso größer war die Freude bei der Innsbruckerin über den Platz auf dem Treppchen. Im Weltcup belegt das Team Beierl/ Onasanya derzeit den 4. Platz.

Katrin Beierl gewinnt EM-Bronze im Zweierbob in Königsee ©Petra_Reker
Jubel über EM-Bronze im Zweierbob in Königsee ©Petra_Reker
Katrin Beierl jubelt über EM-Bronze im Zweierbob in Königsee ©Dietmar_Reker

Q_PERIOR unterstützt seit Oktober 2018 Kati sowie fünf weitere Sportlerinnen im Rahmen der Kampagne „Auf dem Weg zu Olympia“. Kati Beierl hat bereits bei den Winterspielen 2018 in Südkorea teilgenommen und belegte dort den 17. Platz. Ihr großes Ziel sind nun die Olympischen Spiele 2022 und ein Platz auf dem Podium.

Mehr Informationen zu Kati und den anderen Sportlerinnen finden Sie auf unserer Website.

Presseberichte zum Gewinn der Bronzemedaille:

NÖN.AT

Sport Tirol

Sport ORF

Weitere News

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

16. Januar 2019|