Networking Event „New ways of working“

Am 28. Juni lud Q_PERIOR zum Event “New ways of working” in das neue Münchner Office ein. In ungezwungener Atmosphäre informierten sich die Teilnehmer bei spannenden Vorträgen, wie sich Arbeits- und Raumkonzepte durch die Trends Digitalisierung, Individualisierung, Flexibilisierung und Transparenz verändern.

Als externen Referenten konnte Q_PERIOR Alexander Strub, Creative Director bei der RBSGROUP, einer internationalen Unternehmensberatung mit Schwerpunkt auf die Entwicklung und Implementierung neuer Bürokonzepte gewinnen. Strub referierte über Markeninszenierung im Raum und Arten der räumlichen Arbeitsplatzgestaltung.

In einem weiteren Vortrag von Michael Gomolka, Partner bei Q_PERIOR erfuhren die Gäste, wie Projekte, Kommunikation und Kultur in der virtuellen Arbeitswelt in Zukunft gestaltet werden. In den neuen Räumlichkeiten von Q_PERIOR konnten sich die Teilnehmer direkt ein Bild davonmachen, wie die neuen Herausforderungen an Arbeitskonzepte im Raum umgesetzt werden können. Im Anschluss des Events tauschten sich die Gäste und Redner angeregt bei Getränken und Finger Food aus.

Weitere News

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

28. Juni 2016|

Cookie Einstellungen

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten ist die Nutzung von Cookies notwendig. Des Weiteren nutzen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, zur Analyse und Optimierung von Website-Funktionen und um Inhalte bereitstellen zu können, die Ihren Interessen entsprechen.

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Datenschutzerklärung | Impressum

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie-Option. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Auswirkung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der User-Statistik und Verbesserung der Seite. Außerdem sind YouTube Videos auf unserer Seite eingebunden. Beim Abspielen der Videos setzt Youtube Cookies.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und Youtube und es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. YouTube Videos sind by default entsprechend blockiert. Um YouTube Videos in Zukunft nicht mehr zu blockieren, nutzen Sie Ihre individuelle Einstellung bei jedem YouTube Video.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück