Q_PERIOR: Business & Technology Breakfast Wien

Steuern Sie schon oder berichten Sie noch? Unter diesem Motto stand das diesjährige Business & Technology Breakfast in Wien. Die Teilnehmer erfuhren in Vorträgen und Best Practices mehr zum Thema effektive Kennzahlensysteme für eine optimale Unternehmenssteuerung mit SAP S/4HANA.

Mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Experten- und Anwenderberichten erfuhren die Teilnehmer während eines reichhaltigen Frühstücks mehr über effektive Kennzahlensysteme für eine optimale Unternehmenssteuerung sowie neue fachliche und technologische Möglichkeiten mit SAP S/4HANA. Für das Event konnte Q_PERIOR erfahrene Experten von österreichischen Großunternehmen gewinnen: Stephan Korherr von der Österreichischen Post gab den anwesenden Gästen Praxistipps für eine transparente, strategische Unternehmenssteuerung. Der Anwenderbericht von Carsten Dehner von der Vienna Insurance Group gab den Interessierten Anregungen wie mehr Effizienz und Steuerungsqualität gelingt.

Großes Interesse und Anklang fand auch der Programmpunkt zum Thema S/4HANA. Es wurde deutlich, dass Unternehmen jetzt handeln müssen und dabei sind, sich dementsprechend Fachwissen und Expertise anzueignen, um erfolgreich auf S/4HANA umzustellen. Das Business & Technology Breakfast wird auch im kommenden Jahr wieder stattfinden.

Weitere News

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

16. November 2016|

Cookie Einstellungen

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten ist die Nutzung von Cookies notwendig. Des Weiteren nutzen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, zur Analyse und Optimierung von Website-Funktionen und um Inhalte bereitstellen zu können, die Ihren Interessen entsprechen.

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Datenschutzerklärung | Impressum

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie-Option. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Auswirkung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der User-Statistik und Verbesserung der Seite. Außerdem sind YouTube Videos auf unserer Seite eingebunden. Beim Abspielen der Videos setzt Youtube Cookies.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und Youtube und es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. YouTube Videos sind by default entsprechend blockiert. Um YouTube Videos in Zukunft nicht mehr zu blockieren, nutzen Sie Ihre individuelle Einstellung bei jedem YouTube Video.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück