Lokale Business Expertise und Skalierbarkeit: Q_PERIOR und Birlasoft kooperieren

MÜNCHEN, 12. September 2017 – Die Business- und IT-Beratung Q_PERIOR mit Hauptsitz in München geht eine strategische Partnerschaft mit dem international tätigen IT-Dienstleistungsunternehmen Birlasoft ein. Gemeinsam bieten die Partnerunternehmen ihren Kunden nach Bedarf eine Kombination aus lokaler Kompetenz und Branchenkenntnis mit Skalierbarkeit und Kosteneffizienz, die ihren individuellen Anforderungen entspricht.

„Bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten ist Flexibilität gefragt – auch in Form von variablen Onshore- und Offshore-Liefermodellen“, erklärt Karsten Höppner, CEO von Q_PERIOR. „Durch die Kooperation mit Birlasoft entsprechen wir den Anforderungen vieler unserer Kunden nach Flexibilität, ohne dabei bei der Qualität oder Zuverlässigkeit Abstriche machen zu müssen“. Beide Unternehmen haben in der Vergangenheit bereits erfolgreich Projekte unter anderem in der Versicherungsbranche umgesetzt.

Die Pressemitteilung in voller Länge finden Sie hier.

Weitere Pressemitteilungen

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

12. September 2017|

Cookie Einstellungen

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten ist die Nutzung von Cookies notwendig. Des Weiteren nutzen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, zur Analyse und Optimierung von Website-Funktionen und um Inhalte bereitstellen zu können, die Ihren Interessen entsprechen.

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Datenschutzerklärung | Impressum

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie-Option. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Auswirkung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der User-Statistik und Verbesserung der Seite. Außerdem sind YouTube Videos auf unserer Seite eingebunden. Beim Abspielen der Videos setzt Youtube Cookies.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und Youtube und es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. YouTube Videos sind by default entsprechend blockiert. Um YouTube Videos in Zukunft nicht mehr zu blockieren, nutzen Sie Ihre individuelle Einstellung bei jedem YouTube Video.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück