Q_PERIOR verstärkt Automotive Team und investiert in den Standort Stuttgart

MÜNCHEN, 25. September 2018 – Die Business- und IT-Beratung Q_PERIOR stärkt ihre Präsenz am Standort Stuttgart und baut damit den Geschäftsbereich Automotive weiter aus.

Durch den Ausbau des Consulting-Bereichs Automotive unterstreicht das Beratungshaus Q_PERIOR erneut seine konstante Wachstumsstrategie. „Die Investition in den Standort Stuttgart ist für uns aus Branchensicht eine logische Konsequenz“, sagt Oliver Wucher, Partner und Market Lead Automotive bei Q_PERIOR. „Die enormen Veränderungen im Zuge der Digitalisierung sowie die Entwicklungen, die im Bereich autonomes Fahren auf die Branche zukommen, setzen die Automobilindustrie unter erheblichen Handlungsdruck. Um unsere Kunden dabei noch intensiver unterstützen zu können, haben wir uns entschieden, unsere Beratungskapazitäten an diesem wichtigen Automobil-Standort deutlich zu erweitern. Darüber hinaus bietet der Wirtschaftsstandort Stuttgart auch für unsere anderen Beratungsfelder spannende Möglichkeiten und Wachstumspotenzial.“

Personeller Neuzugang unterstützt Ausbaustrategie

Mit Dr. Stephan Blankenburg konnte Q_PERIOR einen erfahrenen Branchenexperten gewinnen, der fortan den weiteren Ausbau des Geschäftsbereichs Automotive als Associate Partner und Market Developer unterstützt. Blankenburg ist seit 2011 erfolgreich im Automotive-Umfeld tätig und berät Unternehmen schwerpunktmäßig in den Bereichen Change Management und Leadership, Business Development und Digitalisierungsstrategien.

Stephan Blankenburg

Der notwendige Wandel der Automobilindustrie funktioniert nicht ohne Kulturwandel

Die Entwicklung des Fahrzeugs hin zu einem Teil des digitalen Ökosystems bringt der Automobilbranche vielfältige Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle, stellt sie aber auch vor große Herausforderungen. Dabei steht die Frage im Raum, wohin sich Automobilhersteller in Zukunft entwickeln. Können sie den Sprung in die Digitalisierung und zum Full-Service-Anbieter schaffen, statt zum reinen Produzenten von Devices zu werden? „Der komplexe Wandel der Automobilindustrie von der Fahrzeug- hin zur Servicezentrierung, bei der der Kunde im Zentrum steht, ist eine gewaltige Aufgabe. Sie adressiert sowohl den externen als auch den internen Kunden, das heißt den Mitarbeiter, und wirkt sich nicht nur technologisch, sondern maßgeblich auch auf die Unternehmenskultur aus“, so Blankenburg. „Gerade mit der Kombination aus Automotive-Expertise und branchenübergreifendem Know-how im Bereich Digitalisierung bietet Q_PERIOR der Automobilindustrie dabei wertvolle Assets.“

Jetzt lesen

Automotive im Fokus

Mehr Themen aus dem Automotive Umfeld finden Sie auf unserer Branchen-Seite.
Jetzt lesen

Weitere Pressemitteilungen

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

25. September 2018|