Success Story: Prozessoperationalisierung

NEXT STOP: CIO-ORGANISATION DER ZUKUNFT

Der Wettbewerb im deutschen Fernverkehr hat sich in den letzten Jahren zunehmend intensiviert. Er zwingt beteiligte Unternehmen, sich verstärkt an veränderten Kundenbedürfnissen auszurichten und die eigene IT zukunftsfähig zu gestalten. Dazu bedarf es vor allem einer Identifikation und Optimierung relevanter IT-Prozesse und der daran beteiligten Rollen.

Ein Q_PERIOR Kunde aus dem Bereich Travel, Transport and Logistics hat sich daher das Ziel gesetzt, die Prozesse seiner CIO-Organisation zu operationalisieren. Dadurch sollten nicht nur effiziente und konsistente IT-Support- und Betriebsprozesse entstehen, sondern auch die Transparenz und Steuerbarkeit in der Unternehmens-IT erhöht werden. Um diese Anliegen umzusetzen, mussten zunächst die an der CIO-Organisation beteiligten Prozesse identifiziert werden. Dazu wurden die bisher angewandten Prozesse und deren Dokumentation erfasst sowie Optimierungspotenziale ermittelt und später realisiert. Darüber hinaus wurden für die Ausarbeitung, Dokumentation und Konkretisierung der Soll-Prozesse Experteninterviews mit Prozessverantwortlichen durchgeführt. Während des gesamten Analyse- und Ausarbeitungsprozesses stimmten die Projektverantwortlichen von Q_PERIOR die Ergebnisse regelmäßig mit dem Auftraggeber ab. Zudem führte Q_PERIOR zum Testen der Prozesse Geschäftsvorfälle in einem End-2-End Workshop bei dem Transportunternehmen durch.

Weitere Success Stories

Was hat unser Kunde dadurch erreicht?

  • Definierte Prozesse bis zur dritten Prozessebene mit kritischen Erfolgsfaktoren, Inputs, Outputs und Schnittstellen
  • Transparenz in den Prozessen durch Definition notwendiger Aktivitäten in den jeweiligen Prozessschritten

  • Klare Verantwortlichkeiten für die Aktivitäten in den jeweiligen Rollen durch Einsatz eines RACI-Charts
  • Kompakte und erprobte Umsetzung der Prozessdokumentation unter Verwendung eines Templates / Best Practices als Ergebnisdokument

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

21. Dezember 2016|

Cookie Einstellungen

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten ist die Nutzung von Cookies notwendig. Des Weiteren nutzen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, zur Analyse und Optimierung von Website-Funktionen und um Inhalte bereitstellen zu können, die Ihren Interessen entsprechen.

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Datenschutzerklärung | Impressum

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie-Option. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Auswirkung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der User-Statistik und Verbesserung der Seite. Außerdem sind YouTube Videos auf unserer Seite eingebunden. Beim Abspielen der Videos setzt Youtube Cookies.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und Youtube und es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. YouTube Videos sind by default entsprechend blockiert. Um YouTube Videos in Zukunft nicht mehr zu blockieren, nutzen Sie Ihre individuelle Einstellung bei jedem YouTube Video.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück