Success Story: Informationssicherheit

DATENMANAGEMENT – SICHER UND EINFACH

Im Zuge der Digitalisierung steigen die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die Informationssicherheit. Gefordert wird fortan ein systematisches Informationssicherheitsmanagement, das von einem Informationssicherheitsbeauftragten verantwortet wird. Eine grosse Förderbank entschied sich daher für die Implementierung eines risikoorientierten Informationssicherheitsmanagementsystems gemäss ISO 27001. Gemeinsam mit Q_PERIOR wurden eine Business-Impact-Analyse und eine Schwachstellenanalyse durchgeführt und darauf basierend die Informationssicherheitsorganisation aufgebaut. Die IT wurde deutlich entlastet, die Geschäftsführung ist compliant und wird fortan zeitnah in wesentliche IT-Vorfälle involviert.

Weitere Success Stories

Was hat unser Kunde dadurch erreicht?

  • Steigerung der Akzeptanz für Informationssicherheit um 23%
  • 100%ige Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen
  • Vollständige Integration der Informations-sicherheit in das IKS und Risikomanagement
  • Einbindung des Informationssicherheits-beauftragten in den Bereich Compliance

Unser Vorgehen

Q_PERIOR setzt erfolgreich Digitalisierungsprojekte für Förderbanken um – von der Analyse und Konzeption bis zur Einführung. Erfahren Sie mehr, wie wir dabei konkret vorgehen!

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

15. März 2016|

Cookie Einstellungen

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten ist die Nutzung von Cookies notwendig. Des Weiteren nutzen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, zur Analyse und Optimierung von Website-Funktionen und um Inhalte bereitstellen zu können, die Ihren Interessen entsprechen.

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Datenschutzerklärung | Impressum

Bitte wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie-Option. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Auswirkung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der User-Statistik und Verbesserung der Seite. Außerdem sind YouTube Videos auf unserer Seite eingebunden. Beim Abspielen der Videos setzt Youtube Cookies.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und Youtube und es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. YouTube Videos sind by default entsprechend blockiert. Um YouTube Videos in Zukunft nicht mehr zu blockieren, nutzen Sie Ihre individuelle Einstellung bei jedem YouTube Video.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück