Budgets: IT-Infrastruktur bleibt auf der Strecke

1. Januar 2014

Zwei von drei Unternehmen planen 2014 mit steigenden IT-Ausgaben. Die Budgets dürften in den kommenden drei Jahren erstmals auf fünf Prozent des Umsatzes klettern. Doch bei der Investitionsplanung kommt die IT-Infrastruktur häufig zu kurz. Abhilfe schafft ein modernes Service-Portfolio-Management. Lesen Sie dazu den Fachartikel von Dirk Sokollis, Partner Strategisches IT-Management bei Q_PERIOR, im ICT-Jahrbuch 2014.

Jetzt den vollständigen Beitrag ansehen

Copyright: Netzmedien AG, Zürich, www.netzwoche.ch.

Mehr zum Thema

Können wir Sie unterstützen? Kontaktieren Sie unseren Experten!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!