Cloudbasierte Self-Service BIA Tools: Ende des IT-Bottleneck

2. Juli 2019

Viele Unternehmen stehen vor der organisatorischen Herausforderung, ihre Daten so effizient wie möglich auszuwerten, um bestmögliche Entscheidungen zu treffen, schnellstmöglich auf Änderungen im Markt zu reagieren und die Anforderungen der Kunden mit immer kürzeren Reaktionszeiten erfüllen zu können.

Die neueste Generation von BI und Analytics Frontend Tools bieten sich durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit als fachbereichs-getriebene Self-Service Tools an. Cloudbasierte Versionen stellen zudem aufgrund kostengünstiger Lizenzmodelle eine vergleichsweise geringe Einstiegshürde dar und versprechen somit eine schnelle und unkomplizierte Umsetzung von Reporting- und Analytics-Lösungen. Trotzdem werden mit der Einführung solcher Tools relativ häufig nur unbefriedigende Ergebnisse für den Fachbereich und die IT erzielt.

Im Fachbeitrag in BI-Spektrum (Ausgabe 2/2019) setzen sich unsere BIA-Experten Ulrich Gantenbein (Associate Partner) und Patrick Schäfer (Senior Consultant) kritisch mit den Potenzialen cloudbasierter Self-Service Tools auseinander und beleuchten Rahmenbedingungen, welche es bei der Einführung zu berücksichtigen gilt.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier zum Download.
Copyright: SIGS DATACOM GmbH, Troisdorf, https://www.tdwi.eu/

Jetzt mehr erfahren!

BI und Analytics im Fokus

Erfahren Sie mehr über unsere Services im Bereich Business Intelligence und Analytics und wie wir Sie unterstützen können.
Jetzt mehr erfahren!

Mehr zum Thema

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!