IMD2, PRIPs und MiFID II: Regulierung treibt Versicherungsvertrieb vor sich her

1. Mai 2014

Die Versicherungsbranche bleibt in Bewegung: Durch das Zusammenspiel zahlreicher Regulierungen verändern sich das Bild im Vertrieb sowie die dahinterstehenden Vergütungssysteme deutlich. Im Interview mit dem Fachmagazin „Versicherungsbote“ empfiehlt Q_PERIOR Berater Frank Hammer den Gesellschaften, sich nicht nur auf das regulatorisch Notwendige zu konzentrieren, sondern vorausschauende Vergütungssystematiken zu entwickeln. Es gehe auch um die ethische Komponente künftiger Geschäftsmodelle und das Kundenvertrauen.

Jetzt den vollständigen Beitrag ansehen

Copyright: Versicherungsbote Verlag UG, Leipzig, www.versicherungsbote.de

Mehr zum Thema

Können wir Sie unterstützen? Kontaktieren Sie unseren Experten!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!