Interaktives Reporting: Dashboards profitieren von SAP HANA

1. April 2014

Unternehmensdaten in Echtzeit zu analysieren und verschiedene Planungsszenarien interaktiv durchzuspielen – das ist mit In-Memory Computing jetzt möglich und erweitert damit die Einsatzmöglichkeiten für Dashboards im Reporting. Im Bereich Business Intelligence schaffen beispielsweise SAP HANA und das BO-Release 4.1 die technischen Grundlagen. Das zeigen die Q_PERIOR Berater Frank Petczelies und Marcus Eisert in einem Fachbeitrag für das E-3 Magazin.

Jetzt den vollständigen Beitrag ansehen

Copyright: E-3 Verlag, München, www.e-3.de.

Mehr zum Thema

Können wir Sie unterstützen? Kontaktieren Sie unsere Experten!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!