SAP S/4HANA Einführung im Greenfield-Ansatz bei allvisual

S/4HANA Implementierungen haben oft den Ruf, Mammutprojekte zu sein – zeitaufwendig und kostspielig. Die S/4HANA Einführung bei allvisual beweist das Gegenteil: Mit Hilfe von Best Practices aus früheren Projekten sowie des Implementierungsbeschleunigers SAP Activate konnte S/4HANA innerhalb von nur drei Monaten eingeführt werden. Mit der SAP-Lösung optimiert das Unternehmen seine gesamten Prozesse: Von der Kundenauftragsabwicklung bis zur aufwandbezogenen Fakturierung wird der Geschäftsalltag systemtechnisch abgebildet und das Projekthandling somit signifikant vereinfacht.

In einem gemeinsamen Interview beim IT-Onlinemagazin beantworten Benjamin Kaulich, Chief Commercial Officer bei allvisual ag, und Hubert Strohmeier, SAP-Experte bei Q_PERIOR, Fragen zum Projektverlauf, zur Herangehensweise sowie zu den technischen Details des Projekts. Dabei wird auch thematisiert, welche Faktoren bei der Implementierung von SAP S/4HANA eine wesentliche Rolle gespielt haben, um eine Einführung innerhalb eines so kurzen Zeitraums möglich zu machen.

Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag.
Copyright: Sanden Unternehmensberatung GmbH, Hildesheim, www.it-onlinemagazin.de

Weitere Veröffentlichungen

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Q_PERIOR steht Ihnen ein starker Partner zur Seite.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

5. Juli 2018|